Fotoshooting bei Nacht

Vor ein paar Wochen hatte unser Reitschüler Matthias Schmid ein besonderes Fotoshooting mit uns geplant: abends, bei Dunkelheit, stellte er zwei Lampen in die Reithalle und ließ uns durchreiten. Wir mussten unsere Ponys erst an diese ungewöhnliche Situation gewöhnen, aber sie merkten sehr schnell, dass die ganzen Geräte harmlos waren. Dann konnten wir sogar den einen oder anderen Sprung wagen. Das Ergebnis wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten:

Jürgen und Swaine
Stella und Lea mit Alice und Swaine
Romy und Iltschi
Lea und Indi
Romy, Lea und Jürgen mit Schlumpf und Indi
Jürgen und Romy mit Schlumpf

Sparkling Carla auf dem Thiergartenhof

Familie Fietzner (Sparkling Connemara Ponies) vertraute uns ihre siebenjährige Stute Sparkling Carla an. Sie sollte von unserem Hengst Iltschi gedeckt werden und während ihres Aufenthaltes auch geritten werden. Carla war bereits eingeritten und Dressurreiten machte mit ihr richtig Spaß. Allerdings bereiteten ihr Gegenstände am Boden (Stangen, Pylonen, Hindernisse, Planen, ...) Schwierigkeiten. Während ihrer Zeit bei uns konfrontierten wir sie immer wieder mit Dingen, die ihr Angst machten und konnten ihr so helfen, diese Angst zu überwinden. Hilfreich war auch ihre neu gewonnene Freundin Ammerhöfs Finnja, die bei besonders schwierigen Situationen voraus ging und ihr so die nötige Sicherheit vermittelte. Die Arbeit mit Carla hat uns viel Freude bereitet und das Ergebnis spricht für sich: das Pony, das sich anfangs kaum über eine einfache Bodenstange traute sprang gegen Ende ihres Aufenthaltes einen Parcour mit mehreren Sprüngen durch!

Haben Sie ein Connemarapony und benötigen Hilfe bei der Ausbildung? Gerne unterstützen wir Sie. Mehr Informationen finden Sie hier.

Neues von Thiergartenhofs Grey Zenta

Bereits Mitte Juli schrieb uns die Besitzerin von Thiergartenhofs Grey Zenta (*2016, Glaskopf Golden Swaine x Thiergartenhofs Curley Zinna), um uns zu berichten wie es ihrem mittlerweile zweijährigen Pony so geht. Sandra schreibt: "Der kleinen Maus geht es sehr gut und sie entwickelt sich weiterhin positiv. Ich habe viel Spaß mit ihr (...) Sie arbeitet immer sehr willig und interessiert mit." 

DSCF3171c  DSCF3164a

Wir freuen uns immer über Neuigkeiten unserer Ponys und natürlich ganz besonders über Bilder. Zentas diesjährige Halbschwester Thiergartenhofs Zazeal (Thiergartenhofs Indiana Jones x Thiergartenhofs Curley Zinna) steht übrigens zum Verkauf. Mehr dazu hier.

Connemarapony Bundesschau auf dem Thiergartenhof

So langsam aber sicher sind die letzten Spuren der diesjährigen Bundesschau auf dem Thiergartenhof beseitigt und der normale Alltag hat uns wieder. Es war wieder ein tolles Fest mit perfekten Wetterbedingungen. Wie immer haben wir uns sehr gefreut viele alte und neue Bekannte zu treffen. Schade nur, dass man an so einem Tag kaum Zeit zum Quatschen hat...

Für den Thiergartenhof war es dieses Jahr auch eine sehr erfolgreiche Schau. Vor allem die Nachzucht unserer Hengste konnte überzeugen. Thiergartenhofs Dun Ivory (TGH Dun Iltschi x TGH Flicka v. Golden Gori) wurde zum Siegerfohlen gekürt. Dicht gefolgt von Rheingold Ilan (TGH Indiana Jones x Rainbow Myriel), vorgestellt von Benno Hellwig. Unsere Jährlingsstute TGH Lucy (Woodfield Cracker Jack x TGH Lilly v. Golden Gori) erreichte in der Klasse der 1-jährigen Stuten und Hengste den 2. Platz. Ammerhöfs Sweet Annie, eine Indi-Tochter aus der Zucht von Martina Schelle wurde 3. in der Klasse der 2-jährigen Stuten. Auch die Wallach-Klassen waren wieder stark besetzt. Bei den 4-10-jährigen Wallachen konnte TGH Sirius (Glaskopf Golden Swaine x Flicka v. Golden Gori) bei insgesamt sieben Ponys den zweiten Platz für sich entscheiden. In der darauf folgenden Klasse der älteren Wallache waren gleich zwei Vollbrüder zu Sirius auf Platz 2 und 3 vertreten: TGH Golden Sean (*2007) und TGH Gil Galad (*2006). Unsere beiden Hengste Iltschi und Indi erreichten in der einzigen Hengstklasse den dritten bzw. vierten Platz. Nach den Hengsten ging es direkt weiter mit den Stuten: Bei den vierjährigen Stuten konnte die Indi-Tochter Thiergartenhofs Faylinn (aus der Ammerhöfs Finnja v. Glaskopf Golden Swaine) den zweiten Platz für sich entscheiden. Besonders gefreut haben wir uns aber über den Klassensieg von Isweide Alainn (Glaskopf Golden Swaine x Isweide Alice v. Frederiksminde Hazy Marvel), vorgestellt vom Gestüt Isweide, die am Ende der Schau zur Reservesiegerstute ernannt wurde.

Den krönenden Abschluss bildeten dieses Jahr die Familien: Richter Philip Scott wählte die Familie des Glaskopf Golden Swaine zur Siegerfamilie. Sie war vertreten durch die drei bereits genannten Vollbrüder TGH Golden Sean, TGH Gil Galad sowie Isweide Alainn. Im Anschluss daran konnte sich die Familie des TGH Dun Iltschis mit TGH Irish Dreamer, TGH Dun Imp, TGH Leimeh und Iltschi selber den zweiten Platz sichern.

Nach der Schau ging es nahtlos in die Reitklassen über, die von Herrn Peter Schmid gerichtet wurden: die Führzügelklasse konnte Jana Tobisch auf TGH Fenja für sich entscheiden, dicht gefolgt von David Reber und Ammerhöfs Finnja. Den dritten Platz teilten sich die mit Abstand jüngsten Reiterinnen Ida Gundermann (5) auf Dornbichls Golden Sheridan und unsere liebe Elsa Petz (4) auf Glaskopf Grey Laurie. Auch in der First Ridden Klasse war der Thiergartenhof stark vertreten: hier landeten Nele Keitel und Ammerhöfs Finnja auf Platz 1, dicht gefolgt von Romy Petz auf Sheri. Den dritten Platz teilten sich Esther Langenmeyer auf TGH Lilly und Franziska Beck auf TGH Fenja.
In der ersten Sattelklasse konnten sich unsere Stammreiterinnen Lea und Romy mit TGH Golden Sean und TGH Irish Dreamer den zweiten und dritten Platz sichern. Wir gratulieren unserer lieben Einstellerin Kathi Gundermann zum Sieg in dieser Klasse mit ihrem Pony Pepito. Auch in der folgenden Klasse waren Platz zwei und drei von Thiergartenhofianerinnen besetzt: Ronja Naser und Laila Mehl mit ihren Ponys TGH Gavin Troy und TGH Immerfroh. In der dritten Sattelklasse teilten sich Lea Schneider mit TGH Indiana Jones und Jessica Jungk mit TGH Gil Galad den zweiten Platz. Auch Romy und Iltschi konnten in der Dressur und im Springen jeweils den zweiten Platz für sich verbuchen. Bei den Springklassen erreichten Lea Schneider mit TGH Indiana Jones und Ronja Naser mit TGH Gavin Troy in ihren Abteilungen erneut den zweiten Platz. Sophie Bachmann (Gestüt Glaskopf) konnte mit unserer Stute Glaskopf Grey Laurie in ihrer Klasse den dritten Platz erspringen. Highlight der Reitklassen war mit Abstand Leas und Finnjas Sieg in ihrer Springklasse.

An dieser Stelle möchten wir uns wieder ganz herzlich bei unseren zahlreichen Helfern bedanken, die an allen Ecken und Enden mitangepackt haben. So eine Bundesschau organisiert sich nicht von alleine und wir sind so froh um jeden Einzelnen von euch. Tausend Dank für alle Salat- und Kuchenspenden, für die Hilfe bei der Gastronomie, Kasse und beim Aufbau, beim Ponys waschen und vorführen,... Diese Liste lässt sich ewig fortsetzen. VIELEN, VIELEN DANK! Wir freuen uns schon auf das nächste Mal :-)

Fotos: Thomas Bachmann

 

Siegerfohlen Thiergartenhofs Dun Ivory
Siegerfamilie des Glaskopf Golden Swaine
Reservesiegerfamilie des Thiergartenhof Dun Iltschi
Reservesiegerstute: die Swaine- und Alice-Tochter Isweide Alainn
Thiergartenhofs Dun Iltschi
Thiergartenhofs Indiana Jones
Thiergartenhofs Lucy

Die Bauinnung Ansbach zu Besuch auf dem Thiergartenhof

Vergangenen Montag stattete uns die Bauinnung Ansbach einen Besuch ab. Die Bauinnung ist ein freiwilliger Zusammenschluss von rund 75 Mitgliedsbetrieben aus Stadt und Landkreis Ansbach. Auch Pauls Sohn Wilhelm ist Mitglied. So kam es, dass Ziel ihres Ausflugs der Thiergartenhof wurde. Rund 30 Personen kamen abends vorbei und erkundeten den Thiergartenhof und seine Bewohner. Wir ließen es uns natürlich nicht nehmen unsere tollen Ponys vorzustellen. Während die Mitglieder der Bauinnung Brotzeit machten, stellten wir unsere Hengste Iltschi und Swaine vor. Viele zeigten sich begeistert von unseren braven Ponys und fanden, dass sie die perfekte Größe zum reiten hätten (bei einem Pony fällt man halt nicht so tief, wie auf einem Großpferd :-D). 
Besonders haben wir uns über ein gewisses Mitbringsel der Bauinnung gefreut: Ein Zeitungsartikel aus dem Jahre 1963 über die 5 besten Maurer-Gesellen aus Ansbach. Und mitten drin - na klar - unser Paul :-)

 

Hochzeit von Romy und Jürgen

startseite 2018 hochzeit

Der große Tag ist nun schon eine Woche her, die letzten Aufräumarbeiten erledigt. Am 30. Juni 2018 haben sich Romy und Jürgen auf dem Schloss Schillingsfürst das Ja-Wort gegeben. Das wurde an diesem Tag im Beisein vieler Freunde, Verwandter, Kollegen und natürlich mit unseren Ponys gefeiert. Das Wetter hätte nicht besser sein können!!

Wir möchten uns hier nochmal ganz herzlich bei allen bedanken, die diesen schönen Tag erst möglich gemacht haben. Von den Elektrikern, die die Reithalle verkabelt haben, über die fleißigen Kuchen- und Salatspender, Reitschüler und Ponyführer, Fotografen und natürlich bei all unseren Gästen!

Weitere Fotos folgen :-)

Besuch des Seniorenwohn- und Pflegeheims Elisenstift

Connemaras können alles - auch den Bewohnern des Seniorenwohn- und Pflegeheims Elisenstift in Schillingsfürst eine Freude bereiten. Dort waren wir vergangenen Freitag mit 10 Ponys und einem Fohlen. Auf den Weg dorthin mussten wir durch Schillingsfürst reiten und die Ponys bewiesen ihre Nervenstärke. Es war schön zu sehen, wie sich die Bewohner über den tierischen Besuch gefreut haben und von Minute zu Minute ausgelassener und fröhlicher wurden. Auch ein paar Kinder konnten wir mit Ponyführen glücklich machen.
Es war bestimmt nicht unser letzter Besuch

Ein etwas anderer Orientierungs-"Ritt"

Fronleichnam 2018 fuhren wir mit Isweide Alice und ihrem Sohn Thiergartenhofs Irish Dreamer (von Thiergartenhofs Dun Iltschi) ins 30 km entfernte Oberdachstetten. Dort organisierte der Posaunenchor eine Radltour bei der Romy und Jürgen spontan mitgeritten sind. Auf der ca. 11 Kilometer langen Strecke mussten vier Stationen passiert werden, bei denen es unterschiedliche Aufgaben zu lösen galt. Die letzte Station war auf dem Parkplatz der iomicron GmbH & Co. KG aufgebaut, Romys Arbeitsstelle. Der Streckenplan enthielt weitere Aufgaben (z.B. Bilderrätsel, Textaufgaben,...) mit denen man zusätzliche Punkte sammeln konnte. An der Radltour nahmen rund 130 Fahrradfahrer teil. Für unsere unerschrockenen Ponys war das gar kein Problem und vor allem die Kinder freuten sich, wenn sie unsere Ponys sehen und streicheln konnten. Die meisten Erwachsenen konnten kaum glauben, dass es sich bei unseren vierbeinigen Freunden tatsächlich um Ponys und nicht um Pferde handelt ;-)  Nach dem Ritt konnten wir unsere Ponys in einem kleinen Stall unterbringen. Beim anschließenden Grillfest wurden dann die Platzierungen bekannt gegeben. Für das Team der "Pferdeflüsterer" reichte es immerhin noch für den 15. von insgesamt 28 Plätzen.

Es war ein toller und lustiger Tag. Wir werden das nächste Mal bestimmt wieder mitreiten. Wer weiß, vielleicht sind wir dann nicht mehr die einzigen Reiter ;-)

  • 1
  • 2

Connemaragestüt Thiergartenhof
Thiergartenhof 1
91583 Schillingsfürst
+49 (0) 9868 / 7321
thiergartenhof@t-online.de
www.thiergartenhof.de